Sockelpatch: Einladung zum Beta-Test


  • Sockelpatch: Einladung zum Beta-Test


    Wie vielen von euch bereits bekannt sein dürfte, arbeiten wir schon seit einiger Zeit an einer Überarbeitung des Crafting- und Sockelsystems. Eine Vorab-Version des neuen Systems ist nun fertig und kann auf unserem Testshard ausgiebig getestet werden. Je umfangreicher dieser Test ausfällt, desto eher können eventuelle Unstimmigkeiten oder Fehler bereits im Vorfeld festgestellt werden. Daher laden wir alle Spieler ein, an diesem Test teilzunehmen.


    1. Überblick:

    • Start: Samstag, 16. Februar 2019
    • Ende: Sonntag, 03. März 2019
    • Ort: VM Testshard
    • Login: testshard.vetus-mundus.de, Port 2599
    • Accounts: Anmeldung mit den Daten wie auf dem Liveshard oder Erstellung neuer Accounts möglich
    • Teilnahme: Jeder, der sich einbringen möchte


    2. Ziele des neuen Crafting- und Sockelsystems:

    • Die Kluft zwischen den Spielern, insbesondere zwischen "neueren" Spielern und Veteranen, soll verringert und damit die Chancengleichheit erhöht werden.
    • Neuen Spielern soll die Möglichkeit gegeben werden, sich eine vergleichsweise gute Ausrüstung beschaffen zu können, ohne dabei an einen Punkt zu kommen, wo sie aus eigener Kraft nicht weiterkommen und auf "Erbstücke" von Veteranen warten müssen. Dabei ist es natürlich nicht das Ziel, derartig hochwertige Items zu verschleudern, mit Fleiß soll es jedoch möglich sein, entsprechende Items herzustellen.
      Es gibt natürlich ein paar Grenzen, die wir nach wie vor nicht überschreiten werden. So wird es auch künftig keine Craft-Items mit 7 oder sogar 8 Eigenschaften geben und die vor Jahren ausgegebene Christmas Armor wird auch kein Comeback feiern.
    • Durch das neue System soll das Craftingsystem gestärkt werden, so dass das Spielen eine Crafters sich auch entsprechend lohnt.
    • Letztendlich wollen wir so den Weg für neuen Content vorbereiten, der aufgrund der momentanen Situation nicht realisiert werden kann, da einige wenige Spieler Ausrüstungen mit Werten weit jenseits des Maximums besitzen.


    3. Geplante Änderungen:

    • Senkung der Werte einiger Sockelsteine
    • Überarbeitung der Craftingressourcen
    • Überarbeitung des Runic Crafting
    • Items gehen beim Anbringen von Sockelprismen auch bei einem Fail nicht mehr verloren
    • neue Skillvoraussetzungen für die Verarbeitung von Ressourcen und die Nutzung von Runic Tools


    4. Ziele des Tests:

    • Balancing und Feinjustierung
    • Aufdecken von Fehlern
    • Erprobung in großem Umfang, inkl. PvP und PvE in Gruppen
    • Feststellen, inwieweit bereits vorhandener Content aufgrund des neuen Systems angepasst werden muss


    5. Testbedingungen:

    • Auf den Testshard wird ein Save vom Liveshard eingespielt.
    • Ressourcen werden zur Verfügung gestellt.
    • Skills und Stats können von Spielern auch ohne Powerscrolls selbst geändert werden.


    6. Testablauf:

    • Spielen unter möglichst realistischen Bedingungen, also sowohl Craften (auch Runic), Zusammenstellen der Ausrüstung und dann eben alles, was zu Ultima Online geben gehört, also Aufsuchen von Dungeons, Champs und Peerless, PvP in Gruppen oder Einzelkämpfen, usw.
    • Während des Tests haben die Tester die Möglichkeit, sich live in einem dafür eingerichteten Channel in Discord auszutauschen, bzw. können ingame oder über das Ticketsystem auf der Homepage in der Kategorie Beta Test eventuell vorhandene Fehler oder Unstimmigkeiten melden.


    7. Auswertung des Tests:

    • Euer Feedback könnt ihr am Ende des Testzeitraums im Forenthread oder per Ticketsystem auf der Homepage abgeben (auch hier bitte ausschließlich die Kategorie Beta Test verwenden).
    • Die Auswertung der von euch zur Verfügung gestellten Informationen erfolgt nach Ende des Tests.



    In dieses neue System ist vom Staff, aber auch von einigen Spielern, sehr viel Zeit investiert worden. Wir sind der Ansicht, das System hat das Potential, das Crafting ebenso wie das gesamte Spielen auf VM auf eine neue Ebene zu heben.


    Wer sich also beteiligen möchte, kann sich entweder mit seinen Liveshard-Accounts auf dem Testshard einloggen oder direkt einen neuen Account erstellen. Wir hoffen auf rege Beteiligung, das System hat es unserer Ansicht nach wirklich verdient.


    Viel Spaß beim Testen wünscht


    Euer Staff

  • Falael

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Der Beta-Test läuft, jeder kann sich nun auf dem Testshard mit seinen Daten vom Liveshard einloggen und loslegen.


    In New Haven steht ein Gate, das euch zur Test-Area führt. Dort findet ihr alles, was ihr zum Testen benötigt.


    In unserem Discord findet ihr einen Channel für den Beta-Test: #beta-test_sockelpatch, bitte verwendet diesen für das Thema.


    Aktuell bekannte Fehler:

    • Die Skillanforderung 120,1 für die höchsten Materialien bezieht sich momentan noch auf REAL Skill - diesen kann man natürlich nicht erreichen.
      Wird noch auf 120 Real + Bonus abgeändert.

      Wer schon mit den höchsten Materialien testen möchte, kann sich beim Staff melden, dann stellen wir vorerst 120,1 Realskill per Hand ein.

       
    • Gecraftete Items sind nicht identifiziert, das wird noch geändert.
    • Die Zahl und Höhe der Eigenschaften beim Craften entspricht noch nicht den neuen Werten lt. Tabelle?
    • Gecraftete Items landen nicht im gleichen Container wie das Runic Tool
  • So wie ich das bis jetzt getestet habe passen die Material Bonis. Jede Rüsi hat nen Base Wert-> Leather Cap zb. 2 Phys. Wenn man diese auf Exceptional crafted erhält diese zufällige Bonus Resis (auf Osi braucht man dazu Arms Lore, bei uns nicht) Diese zufalls Boni Resis sind auf OSI auf max 20 gecappt bei uns bekommt man 14 dazu + den Material Boni -> ab Blaze +16 -> kommt man dann auf +30 Resis. Was eigentlich schon recht viel ist, wenn man bedenkt, dass man zusätzlich bis zu +15 mit einem Prop dazubekommt. Also kann man zb. 30 Fire Resi auf einem Rüstungsteil haben.

  • Per Imbuing können keine fünf Props mehr imbued werden. Das 5. Prop wird immer mit 0% success angezeigt und geht auch wirklich nicht durch. Die anfänglichen Gedanken, dass die Durability als Prop zählt, konnten durch oldcraft Schmuck ohne Dura entkräftet werden.


    Edit: Flugratten können fünf Props imbuen und das sogar mit einer höheren Wahrscheinlichkeit als gewöhnlich.

    Einmal editiert, zuletzt von Izzy ()